Schlagwort-Archive: freetz

Debian für Freetz Kompilierung vorbereiten

Problem:
Ich möchte mir ein freetz Image für den Router erstellen – was muss ich tun?

Lösung:
Zuerst sucht man sich ein Plätzchen für die Quellen, ich nutze dazu /opt/sources – dort dürfen nur die User der Gruppe src schreiben. Mit „id“ kann man prüfen, ob man Mitglied der Gruppe ist.

sudo mkdir /opt/sources
sudo chmod 775 /opt/sources
sudo chgrp src /opt/sources
cd /opt/sources

Jetzt müssen noch einige Pakete installiert werden

sudo apt-get install subversion zlib1g-dev libacl1-dev libncurses5-dev libcap-dev autoconf automake libtool bison flex libc6-dev-i386 gcc-multilib lib32ncurses5-dev

Nun kanns schon losgehn

cd /opt/sources
# Entwicklertrunk ist mir am liebsten 😉
svn co http://svn.freetz.org/trunk freetz-devel
cd freetz-devel
make menuconfig
make

Freetz Trunk lässt sich nicht auf Debian Testing compilen

Problem:
Ich wollte mal wieder mein Freetz-Image aktualisieren, also ab in die Sources und ein „svn update“ durchgeführt – soweit sogut. Im Anschluss führe ich make clean aus und folgende Meldung erscheint.

boss@devil:/opt/freetz-box/freetz-devel$ make clean
ERROR: The header file sys/acl.h was not found in /usr/(local/)include.
ERROR: The header file sys/capability.h was not found in /usr/(local/)include.
Makefile:133: *** Some build prerequisites are missing! Please install the missing packages before trying again. Schluss.

Lösung:
Ich habe apt-file nach den fehlenden Dateien befragt und dadurch die Lösung erhalten. Es muss die Installation der folgenden Pakete durchgeführt werden, im Anschluss funktioniert der Freetz-Buildtree wieder wie gewohnt!

apt-get install libacl1-dev libcap-dev

Happy Freetzing!

Wann und wieso die Dateien nicht mehr vorhanden waren, habe ich nicht weiter untersucht. Geht ja wieder alles ^^