svchost.exe 100% CPU bei Windows XP Update

Problem:
Ich habe 3 Rechner mit WinXP SP3 Slipstream neuinstalliert. Leider ist es über den IE6 nicht möglich, die ausstehenden MS Updates einzuspielen da das System mit der svchost.exe auf 100% Auslastung hängt.

Ich habe einige Dinge ausprobiert, im Internet finden sich haufenweise Beschreibungen des Fehlers, welcher wohl im Jahr 2011 unter XP SP2 schon aufgetreten ist. Dementsprechend sind die Lösungen auch nicht praktikabel, da die vorgeschlagenen Patches schon in SP3 integriert sind.

Am 3. Tag habe ich dann mal nebenbei die Lösung für das Problem gefunden – endlich!! =)

Wichtig: svchost.exe kann 100% Auslastung verursachen, das ist prinzipiell kein Fehler und „muss so sein“!
Wenn aber nach 12 Stunden keine Veränderung zu sehen ist, dann kann nachfolgendes hilfreich sein.

Workaround:
2 manuell-installierte Dinge haben die Lage entspannt und endlich Windows Updates ermöglicht.

1. Installieren der aktuellen Root Zertifikate von Microsoft
http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=38918

2. Installieren des Internet Explorers 8
http://www.microsoft.com/de-de/download/internet-explorer-8-details.aspx

Nach einem Neustart sollte das Windows Update Tool wieder Ergebnisse liefern!